Blonde Fracht

Blonde Fracht - Glückssuche in Neuseeland (BR / WDR)

 

"Blonde Fracht fliegt in fremdes Land" druckte die Hamburger Morgenpost im Februar 1957, als ein Flugzeug mit 34 Frauen vom Hamburger Flughafen abhob. Tausend unverheiratete Frauen aus Deutschland und Österreich suchte Neuseeland damals unter dem Vorwand, es gebe nicht genügend weibliche Arbeitskräfte. "Mädchen hörten vom Männerüberschuß" lautete dann die Überschrift im New Zealand Harald bei deren Ankunft in Auckland. Die Freundinnen Marianne und Ingrid wagten zusammen den mutigen Schritt in eine andere Welt und in ein neues Leben....

 

Die Recherche und Filmdokumentation wurde zur Grundlage des 3-teiligen ZDF Fernsehspiels 'Der Liebe entgegen' mit Esther Zimmering, Anna Loos, Katja Studt, Clint Eruera, Nicholas Hopkins und Charlotte Schwab, Drehbuch: Burt Weinshanker, Regie: Martin Enlen, Produktionsfirma: Hofmann & Voges.

 

CONDOR

Filmproduktion Berlin