Djodjo

Djodjos Welten (RBB)

 

Die 12-jährige Djodjo aus Berlin lebt unter der Woche bei ihrer Mutter und am Wochenende bei ihrem Vater. Die Eltern haben sich scheiden lassen als sie 4 Jahre alt war. Die Trennung war sehr schwierig für Djodjo. Ihr Vater Amadou kommt aus dem Senegal, ihre Mutter Karen aus Deutschland. Djodjo pendelt nicht nur zwischen den Wohnorten der Eltern hin und her, sondern auch zwischen zwei verschiedenen Kulturen, der deutschen und der senegalesischen.

Djodjo tanzt in ihrer Freizeit gerne Streetdance, spielt schon seit vielen Jahren Klavier und singt auch dazu. Mit der Unterstützung eines Freundes der Mutter hat sie ein eigenes Lied komponiert, mit dem Titel ' Never grow up'. Der Song handelt davon, dass sie nicht so schnell erwachsen werden möchte.

 

 

CONDOR

Filmproduktion Berlin